Zeugenaufruf an Fahrradbesitzer

Mellendorf. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend wurden am Bahnhof Mellendorf insgesamt fünf Fahrräder auf den Gleiskörper geworfen (das ECHO berichtete).
Zwei der dadurch beschädigten Räder wurden anschließend von der Polizei sichergestellt. Während ein Fahrrad zwischenzeitlich abgeholt wurde, sucht die Polizei Mellendorf noch den Besitzer des
anderen Fahrrads. Es handelt sich dabei um ein 26er Mountainbike mit der Auf-
schrift „SPECIAL CONCEPT CROSSWING“. Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizei Mellendorf in Verbindung zu setzen. Weiterhin werden die drei Besitzer der gesichert am Bahnhof belassenen und ebenfalls beschädigten Fahrräder gesucht. Die Räder werden wie folgt beschrieben: lila-weißes Herrenrad mit Aufkleber „HEIDEMANN“, weißes Damenrad der Marke „HEROS“ und schwarzes Damenrad der Marke „SPARTA“, Typ „Cornwall“. Die Besitzer sollen sich bitte unter der Telefonnummer (0 51 30) 97 70 mit der Polizei Mellendorf in Verbindung setzen.