Zeugenaufruf

Mellendorf. Am Freitagabend gegen 20.20 Uhr war ein 58 Jahre alter Mann aus Nordrhein- Westfalen mit seinem VW in der Wedemarkstraße in Richtung Gailhof unterwegs, als ihm ein roter Kleinwagen entgegenkam. Als der Fahrer des Kleinwagens kurz vor dem Abzweig zum Hartmannshof in den Gegenverkehr geriet, versuchte der 58-Jährige durch Ausweichen nach rechts einen Zusammenstoß zu vermeiden, was misslang. Es kam zum Zusammenstoß der beiden linken Außenspiegel der Beteiligten, wodurch Sachschaden entstand. Der Führer des roten Kleinwagens setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Mellendorf unter der Telefonnummer (0 51 30) 97 70 in Verbindung zu setzen.