Zeugenaufruf! Tätertrio überfällt Paar in Wohnung

Brelingen. In der Nacht von Mittwoch, 13. Juli, auf Donnerstag, 14. Juli, haben
sich drei maskierte Unbekannte Zugang zu einem Haus an der Martin-Müller-Straße in Brelingen verschafft, das hier wohnende Paar (29 und 47 Jahre alt) überfallen, ausgeraubt und es gefesselt zurückgelassen.
Der 47-Jährige und dessen Freundin waren morgens von zwei maskierten Männern und einer ebenfalls maskierten Frau im Schlaf überrascht worden. Alle drei standen plötzlich im Schlafzimmer des Paares. Im weiteren Verlauf fesselten die Täter die beiden, während sie ihnen einen Gegenstand an den Nacken hielten. Danach durchsuchten sie die Räumlichkeiten, entwendeten Geld und ließen die Opfer gefesselt zurück. Beide konnten sich selbstständig befreien und verständigten am Donnerstag gegen 2.40 Uhr die Polizei. Die beiden Räuber und deren Komplizin sind circa 30 bis 40 Jahre alt, trugen schwarze Oberbekleidung sowie schwarze Skimasken und sprachen beim Überfall deutsch ohne Akzent. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu
Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover
unter der Telefonnummer (05 11) 1 09-55 55 in Verbindung zu setzen.