Zu Besuch im Museum

Wedemark. Das Richard-Brandt-Heimatmuseum Wedemark besucht die Gruppe „Kleine Hände – große Gedanken“ im Alter von sieben bis zehn Jahren am Montag, 1. April, von 16.30 bis 18 Uhr. Die Teilnehmer sehen sich die Wedemark von der Eiszeit bis heute an, lernen mittelalterliche Arbeitsgeräte und Werkzeuge kennen. Die Kinder dürfen nicht nur staunen, sondern auch anfassen und begreifen. Wer sich schon mal gefragt, wie man ohne Strom/Gas kocht oder Mehl oder Kleidung hergestellt hat? Welche Tiere und Pflanzen es gab, der sollte sich anmelden. Anmeldung/Informationen bis 25. März bei Elke Steinmetz unter info@lernbegleitung-wedemark.de.