Zusammenstoß

Mellendorf. Ein 18-jähriger Führer eines VW Passat beabsichtigte am Sonnabend um 11.40 Uhr von der Brelinger Straße nach links auf die Kaltenweider Straße abzubiegen. Hierbei übersah er die entgegenkommende und bevorrechtigte 47-jährige Führerin eines Skoda Fabia. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem die Führerin des Skoda leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf 6.500 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.
.