Zusammenstoß mit Radfahrer

Mellendorf. Ein 34-jähriger Fiesta-Fahrer wollte am Mittwoch um 20.20 Uhr von der Wedemarkstraße in die Kaltenweider Straße (L 190) einbiegen. Dabei übersah er einen
auf dem dortigen Radweg von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten 52-jährigen Radfahrer. Durch den Zusammenprall wurde der Radfahrer auf die Motorhaube des Ford geschleudert und fiel schließlich auf den Boden. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Transport in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.