Zwei Feuerwehreinsätze

Mellendorf/Hellendorf. Zwei Feuerwehreinsätze konnte die Brandschützer der Feuerwehr Wedemark zum Glück schnell abarbeiten. Die Feuerwehr Mellendorf musste am Freitag um 7.30 Uhr zu einem als Küchenbrand gemeldeten Ereignis Auf dem Ziegenberge ausrücken, da Qualm aus dem Hause drang.Vor Ort konnte stellte sich heraus, dass Plastikgeschirr den Qualm verursacht hatte, das versehentlich auf der noch heißen Herdplatte abgestellt worden war. Weiterer Schaden entstand nicht. Nach dem Lüften war der Einsatz beendet.
Am Sonnabend um 15.20 Uhr musste die Feuerwehr Hellendorf ausrücken. Im Pferdestall eines Reiterhofes an der Hellendorfer Straße war aus noch unbekannter Ursache ein Stromkabel in Brand geraten. Die Pferde wurden durch die Betreiber sofort evakuiert. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf die Stallungen über. Die Leitungen wurden bis zur Instandsetzung stromlos geschaltet.