Zwei Unfälle auf der L 190

Wedemark. Bei zwei Unfällen am Sonnabend auf der L 190 blieb es bei Blechschäden.
Um 10.20 Uhr bog ein 64-jähriger Mercedes-Fahrer vom Kaffeedamm nach rechts in die Robert-Koch-Straße ab. Hier übersah er einen von links kommenden Honda, mit dem ein 25-jähriger, ebenfalls ein Wedemärker, unterwegs war. Beim folgenden Zusammenstoß entstanden Schäden von geschätzt 2.500 Euro. Um 11.25 Uhr bemerkte ein 57-jähriger Heidelberger zwischen Schlage-Ickhorst und Scherenbostel zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen, 27 Jahre, verkehrsbedingt halten musste. Er fuhr mit seinem Skoda auf den stehenden VW Touran auf. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf 7.500 Euro geschätzt.