250 Euro Spenden an Unicef

Walter Zychlinski (mitte) verteilte die Spenden an Christiane Freude und die Fußbälle an Stefan Meyer vom SC Wedemark. Foto: V. Lubbe

Caren Marks-Pokal hilft hungernden Kindern

Bissendorf (vl). Der Caren-Marks-Pokal war dieses Jahr wieder ein großer Erfolg. Das Wetter spielte mit und noch nie hätte es so ein faires Umgehen miteinander gegeben, sagte Turnierorganisator Walter Zychlinski. Alle Mannschaften mussten dieses Jahr ein Startgeld bezahlen. Der Erlös wurde zum Anschaffen von zehn Fußbällen benutzt und eine Spende in Höhe von 250€ erhielt Christiane Freude von Unicef, die sich für Kinder in Ostafrika einsetzt. „Jeder kleine Geldbetrag hilft uns schon weiter. Beispielweise kostet eine Erdnusspaste mit wichtigen Mineralien, Vitaminen und Milchpulver 37 Cent.“ Die Paste sorgt dafür, dass sich das Immunsystem und die Kräfte der Menschen wiederherstellen. Unicef ist auf jegliche Hilfe angewiesen. Zur Zeit sammelt auch die Schülervertretung des Gymnasiums Mellendorf Spenden. „Fußballspielen hat dieses Jahr doppelt so viel Spaß gemacht, da man wusste, dass man jemanden damit hilft“, freute sich Zychlinski.