500 Euro für Grundschule

Schulleiter Martin Herrmann (von rechts) nahm von der Vorsitzenden der Laienspielgruppe Lampenfieber Marlies Deutsch und Schriftführerin Angela Schleufe den Scheck entgegen. 

Laienspieler unterstützen Küchenrenovierung

Lindwedel. Im Rahmen des Sommermusicals der Grundschule Lindwedel hat der Vorstand der "Laienspielgruppe Lampenfieber Lindwedel" einen symbolischen Scheck über 500 Euro an den Förderverein der Grundschule überreichen können. Die Grundschule benötigt für die Renovierung der bisherigen alten Küche dringend Gelder, um dieses Projekt durchführen zu können. Hier hat sich "Lampenfieber" sofort dazu entschlossen, sich mit einem Obolus daran zu beteiligen, zumal die Theatergruppe jährlich diese Küche nutzt, um bei den Aufführungen Kaffee und Kuchen sowie andere kleine Snacks zuzubereiten und anbieten zu können. Die Kinder des Musicals bedankten sich mit einem tosenden Klatschen und Trampeln für diese großzügige Spende.