Abiturienten spenden Überschuss

Die Gymnasiasten übergaben Carsten Frey vom Tierheim in Langenhagen einen Scheck über 850 Euro.

Tierheim, Kinderpflegeheim und Förderverein profitieren

Wedemark/Langenhagen. Nachdem die Abituriernen des Gymnasiums Mellendorf alle Rechnungen vom Abiball bezahlt hatten, war noch ein bedeutender Betrag über. Der Jahrgang hat sich entschieden, dieses Geld an ortsansässige Institutionen zu spenden und dafür das Kinderpflegeheim Mellendorf, den Förderverein des Gymnasiums und das Tierheim in Langenhagen ausgewählt und jeweils mit einer Spende von 850 Euro bedacht. Bei der Spendenübergabe hatten die Abiturienten die Möglichkeit, sich eine Wohngruppe im Kinderheim und die Räumlichkeiten des Tierheims anzuschauen.