Alleinbeteiligt gegen Baum

Die Feuerwehr Schwarmstedt konnte den Verunglückten nur noch tot aus dem Fahrzeugwrack bergen. Der VW-Bus wurde bei dem Aufprall völlig zerstört. Foto: Feuerwehr Schwarmstedt

45-jähriger Wedemärker tödlich verunglückt

Essel/Wedemark (awi). Ein 45-jähriger Wedemärker befuhr am Freitag gegen 18.20 Uhr mit einem VW Bus die K 149 aus Richtung Ostenholz in Richtung Essel. Nach
Durchfahren einer Rechtskurve kam er etwa 500 Meter vor dem Hotel Heide Kröpke nach links von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen einen Baum an der Böschung. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das verunglückte Fahrzeug mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagens zurück auf die Fahrbahn gezogen, anschließend wurde zur Bergung des Fahrers hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Essel und Schwarmstedt, die Polizei Schwarmstedt, der Rettungswagen der JUH Rethem und der Notarztwagen des DRK aus Burgwedel.