Alles ins Gold

Auf der Schusslinie nahmen die Jugendlichen Aufstellung und wurden von den Vereinsmitgliedern korrigiert. Foto: V. Lubbe

Jugendliche lernen Bogenschießen

Scherenbostel (vl). Das Wetter war hervorragend, um den acht Jugendlichen das Bogenschießen beizubringen. Zu einer Ferienpassaktion luden die Schützen aus Scherenbostel auf den Platz. Grundlegende Fertigkeiten wurden den Teilnehmern beigebracht. Gleich nach dem Eintreffen zogen sich die Jugendlichen auch schon die Schutzausrüstung an und los ging es. Mit dem Grundsatz „Alles ins Gold“ wurde versucht möglichst alle Pfeile in die goldene Mitte der Scheibe zu bringen. Geschossen wurde mit dem olympischen Recurvebogen. Bogenschießen ist auch eine olympische Disziplin. Mit der richtigen Haltung und einem Adlerauge konnten die Teilnehmer auch schon den ein oder anderen Pfeil ins Gold befördern. Die Mitglieder des Vereins haben jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet und falls jemand diesen Termin verpasst haben sollte, kann er sich für den 13. August bei der nächsten Ferienpassaktion anmelden.