Altersgerechtes Wohnen in Resse

Informationsveranstaltung im MOORiZ

Resse. Der Verein Bürger für Resse lädt am 08. März 2012 um 19.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Altersgerechtes Wohnen in Resse“ ein.
Resse hat von allen Gemeindeteilen den höchsten Anteil von Einwohnern der Altersgruppe 65+. Über 24 % der rd. 2.590 Einwohner gehören zu diesem Personenkreis. Das sind rd. 670 Personen. Sie nutzen derzeit rd. 350 Wohnungen, die bis auf wenige Ausnahmen nicht den Ansprüchen an altersgerechtem Wohnraum entsprechen. Zeit, meint der Vorstand des Bürgervereins, dieses Thema erneut ganz oben auf die Tagungsordnung zu setzen. Über ein Jahr hat sich der Bürgerverein mit dem Thema „Altersgerechtes Wohnen in Resse“ befasst. Mehrere Veranstaltungen wurden abgehalten und eine Unzahl von Einzelgesprächen wurden mit den Mitbürgern aus der Altersgruppe geführt. Dabei wurde deutlich, dass mit dem Angebot des Bürgervereins, 16 Wohnungen in barrierefreier Bauweise im Genossenschaftsmodell anzubieten, längst nicht alle Wünsche und Vorstellungen der Resser erfüllt werden können. Nach der Übernahme des Mooriz und der Einrichtung einer Geschäftsstelle für den Bürgerverein wurde das Thema erneut aufgegriffen und umfassend dargestellt. Angebote und Vorstellungen für altersgerechtes Wohnen wurden in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung neu definiert, so dass eine Reihe von Möglichkeiten aufgezeigt werden, auch im Ruhestand ein komfortables Leben in Resse genießen zu können. Der Verein Bürger für Resse zählte bei Gründung im Oktober 2006 zehn Mitglieder. Heute unterstützen über 500 Mitglieder die Arbeit, die in den letzten Jahren eine Reihe wichtiger Fortschritte für Resse möglich gemacht und für eine erhebliche Verbesserung der Lebensqualität gesorgt hat. Die ärztliche Versorgung ist gesichert, durch die Gründung einer Genossenschaft konnte der Frischmarkt gebaut werden, ein neues Baugebiet ist neben dem Markt entstanden und das Mooriz – das Moorinformationszentrum wurde gebaut und eröffnet. Es bietet neben seiner interaktiven Ausstellung über die umliegenden Moore auch den passenden Rahmen für kulturelle Veranstaltungen, Vorträge, Workshops und ist schon jetzt zum beliebten Treffpunkt nicht nur der Resser Vereine geworden.
Das Mooriz ist mittwochs bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Die Geschäftsstelle hat mittwochs bis freitags von11 bis 17 Uhr geöffnet.