Am Freitagabend gehts so richtig rund

Kamilos Showband sorgt – dann natürlich in bayerischem Outfit – am Freitag, 16.September, für Stimmung.

In Abbensen wird drei Tage lang vom 16. bis 18. September fröhlich gefeiert

Abbensen. Um das Volks- und Erntefest in Abbensen weiter in dem bisherigen Umfang feiern zu können, haben sich der Schützenverein, der Dorfverschönerungsverein und die Freiwillige Feuerwehr an einen Tisch gesetzt. Als Ergebnis wurde das Programm zum Volks- und Erntefest in Abbensen vom 16. bis 18. September umgestellt. Das Fest beginnt am Freitag ab 15 Uhr mit dem Kindernachmittag auf dem Festplatz und dem „Musiolek Rundumpaket“. Um 20 Uhr beginnt der bayerische Abend. Es gibt bayerische Spezialitäten und dazu spielt die „Kamilos-Showband“ aus Tschechien live. Um 22 Uhr wird ein Höhenfeuerwerk gezündet. Eintrittskarten gibt es zum Preis von neun Euro bei den Mitgliedern der Vereine, im Restaurant „Zur Post“ und bei Christa Kasten. Im Eintrittspreis sind auch das Essen und ein Getränk enthalten. Am Sonnabend werden um 11 Uhr die Vorjahreskönige abgeholt und die neuen Könige vor dem Mittagessen um 12.30 Uhr proklamiert. Nachmittags wird um 14 Uhr die Königsscheibe weggebracht und die Erntekrone mit den Kindergartenkindern abgeholt. Danach gibt es ab 15.15 Uhr Kaffee und Kuchen auf dem Zelt. Am Abend wird dann ab 21.30 Uhr zur beliebten Zeltdisco mit dem „DJGalaxi“ eingeladen. Am Sonntag findet um 11 Uhr ein Erntedankgottesdienst mit dem Aufziehen der Erntekrone im Zelt mit anschließendem Frühschoppen statt. Am Nachmittag werden ab 14 Uhr die Damen- und die Kinderscheibe weggebracht. Anschließend folgt ab 15.15 Uhr ein geselliges Beisammensein mit Kaffeetrinken mit Tanz zu den Klängen des „Leine-talorchesters des Schützenvereins Tyrol“. Schützenvereinsvorsitzender Wolfgang Kasten und sein Team hoffen sehr, dass die neue Festgestaltung bei den Abbensenern ankommt und alle Veranstaltungen gut besucht werden.