Anlieger bepflanzen den Randstreifen

Nicole und Wiegand Heine haben in Eigeninitiative den Randstreifen des Parkplatzes bepflanzt. Foto: H. Lemmer

Gemeinde pflastert Parkplatz am Friedhof – Familie Heine sorgt für Ambiente

Mellendorf (awi). Das nennt man Eigeninitiative: Nachdem die Gemeinde den Parkplatz am evangelischen Friedhof Am Pfarrkampe gepflastert hat, haben die Anlieger Nicole und Wiegand Heine den gesamten Randstreifen auf eigene Kosten bepflanzt – wie schon den Streifen gegenüber dem Kindergarten Domino vor vielen Jahren. Und genau wie das bisherige werden sie auch das neue Pflanzbeet pflegen. Sie haben bunte Stauden gesetzt, einen Bienen-Lustgarten und ein Ranunkelbeet angelegt – natürlich in Abstimmung mit der Gemeinde, die hier keine Anpflanzung geplant hatte. Jetzt hoffen die Heines nur, dass die Pflanzen nicht wie vor ein paar Jahren Liebhaber finden und plötzlich verschwunden sind. „Denn es sollen sich ja alle daran erfreuen.“