Autofahrer tödlich verunglückt

Die Rettungskräfte kämpften gestern nachmittag um das Leben des Autofahrers auf der Straße zwischen Ibsingen und Rodenbostel. Foto: A. Wiese

Feuerwehr barg Dienstag Nachmittag Schwerverletzten aus Pkw-Wrack

Ibsingen (awi). Tödlich verunglückt ist am Dienstag Nachmittag gegen 15.30 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Langenhagen auf der Kreisstraße zwischen Ibsingen und Rodenbostel.Er prallte frontal gegen eine Birke. Zeugen gibt es nicht. Ein Landwirt in Ibsingen hörte den enormen Knall und verständigte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite den Eingeklemmten aus dem völlig zerstörten Wrack des VW, während zeitgleich der Notarzt und die Besatzung des Rettungshubschraubers um das Leben des Schwerstverletzten rangen. Für den jungen Mann kam allerdings jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.