Autohaus Kahle sponsert IdeenExpo11

Anja Kahle vom Autohaus KAHLE überreicht Wolfgang Weidemann, Geschäftsführer der IdeenExpo, die Fahrzeugschlüssel. (Foto: Foto: Autohaus Kahle)

Die nötigen Fahrzeuge kommen vom Autohaus Kahle in Stöcken

Hannover. Der Countdown läuft: In nur noch knapp 150 Tagen, am 27. August, öffnet die IdeenExpo zum dritten Mal für neun Tage ihre Tore. 2009 strömten bereits mehr als 280.000 Besucher auf das Messegelände in Hannover, um Naturwissenschaften und Technik in ihrer spannendsten Form und auf Augenhöhe präsentiert zu erleben. Mehr als 400 Exponate wurden von technikbegeisterten jungen Menschen entwickelt und vorgestellt. Schulklassen aus ganz Niedersachsen und neun weiteren Bundesländern sorgten für ein einzigartiges Flair rund um den „Pavillon der Ideen“, der Messehalle 9. Niemand wird daran zweifeln, dass sich dieser Riesenerfolg auch in diesem Jahr wiederholt – wenn nicht sogar getoppt wird. Im Vorfeld der IdeenExpo wird mit einer Roadshow, bei der mehr als 100 Schulen und Dutzende von Stadtfesten und anderen Events besucht werden, kräftig die Werbetrommel gerührt. Das erfordert ein Höchstmaß an Mobilität. Das Autohaus KAHLE in Hannover-Stöcken und der Wedemark hatte sich deshalb spontan bereit erklärt, die nötigen Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Neben zwei VW Sharan, die sich auf die Reise in die Schulen machen werden, wird auch ein VW Golf für die Mitarbeiter der IdeenExpo für die Dauer von einem halben Jahr gesponsert. Anja Kahle, Geschäftsführerin vom Autohaus KAHLE, übergab jetzt die Autoschlüssel an Wolfgang Weidemann, Geschäftsführer der IdeenExpo. Dazu Anja Kahle: „Bei uns nehmen die Fürsorge und die Verantwortung für unsere Auszubildenden einen sehr großen Stellenwert ein. Wir wissen wie wichtig es ist, den jungen Menschen in dieser Phase ihres Lebens zur Seite zu stehen und ihre Entwicklung zu stärken. Die IdeenExpo ist die unangefochtene Top- Veranstaltung für die Förderung des Nachwuchses in Naturwissenschaften und Technik. Es war schnell klar, dass wir das unterstützen wollen.