Baugebiet Berkhofer Weg Ost am Start

Symbolischer erster Spatenstich für das Baugebiet Berkhofer Weg Ost in Marklendorf am Donnerstag durch Markus Grunwald (von links) von der Kreissparkasse, Buchholz‘ Bürgermeister Thomas Kliemann und Schwarmstedts Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs.Foto: A. Wiese

Die Nachfrage nach Bauplätzen in Marklendorf ist schon lange groß

Marklendorf (awi). Seit wenigen Tagen haben die Erschließungsarbeiten für Marklendorfs neues Baugebiet Berkhofer Weg Ost begonnen. Am Donnerstag gaben Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs, Bürgermeister Thomas Kliemann und Markus Grunwald von der Kreissparkasse mit dem symbolischen ersten Spatenstich den offiziellen Startschuss.
Am 10. Dezember endet das Losverfahren für die Baugrundstücke. Bereits im März können die ersten Bauherren loslegen. Die Kreissparkasse, die die Vermarktung übernommen hat, rechnet mit einer großen Nachfrage. Marklendorf ist Teil der Gemeinde Buchholz im schönen Aller-Leine-Tal und die östlichste Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Schwarmstedt. Interessenten finden hier einen attraktiven Wohnort in einer wunderschönen und naturnahen Umgebung. Für Familien gibt es in der Samtgemeinde vom Krippen- und Grundschulalter bis zum Abitur ein durchgängiges Bildungsangebot für den Nachwuchs. In der Gemeinde Buchholz gibt es ein reges Vereinsleben sowie kurze Wege zu Nahversorgungsangeboten wie Bäckereien und dem Marklendorfer Hofladen. Vor den Toren der Landeshauptstadt Hannover gelegen gibt es eine gute Verkehrsanbindung durch die A7, die B214 und die Bahnstrecke. In der Gemeinde stehen bereits DSL-Anschlüsse bis 100 MBit/s sowie nahezu flächendeckend Glasfaseranschlüsse mit 250 MBit/s und mehr zur Verfügung. Im Neubaugebiet Berkhofer Weg Ost entstehen auf dem über 14.000 Quadratmeter großen Areal insgesamt 13 Grundstücke mit einer Größe von 874 bis 920 Quadratmetern. „Und für eine eventuelle Erweiterung in zweiter Reihe haben wir bereits Stichwege in die Planung einbezogen“, so Schwarmstedts Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs.

Gemeinsam mit dem Buchholzer Bürgermeister Thomas Kliemann freut er sich über das neue Angebot an Wohnbauland für Familien in der Gemeinde Buchholz. Die Westseite des Berkhofer Weges sei v0r 15 Jahren das letzte Baugebiet in Marklendorf gewesen. Jetzt die andere Seite zu bebauen sei nur sinnvoll. Die Gemeinde sei an den Grundstückseigentümer herangetreten und freue sich, dass er verhandlungsbereit gewesen sei, betonte Gehrs.
Parallel startet die Vermarktung zu einem attraktiven Preis, wie GES (Grundstücks- und Entwicklungsgesellschaft Südheide mbH & Co.KG)- Geschäftsführer Marcus Bleßmann berichtet. So startet der Preis für die großzügig bemessenen Grundstücke bei unter 85.000 Euro.
Sparkassen-Sprecher Markus Grunwald stellt vor allem die sehr gute Kooperation zwischen der Samtgemeinde Schwarmstedt, der Gemeinde Buchholz und der GES in Bezug auf Konzeption und Bauleitplanung heraus. Die Vermarktung der Grundstücke übernimmt die Kreissparkasse Walsrode mit ihrer S-Immobilien-Abteilung für die Samtgemeinde Schwarmstedt. Für den Grundstückskäufer fällt dabei keine Courtage an. Für den Käufer bietet dies große Vorteile, denn die Sparkasse kümmert sich um alle finanziellen Themen rund um den Grundstücks- und Immobilienkauf und ist der direkte Partner vor Ort, auf den man sich bei einer so großen Investition verlassen kann, denn: „die Sparkasse gehört den Menschen in der Region“, betont Markus Grunwald. Interessenten können sich direkt bei der S-Immobilien unter der Telefonnummer (0 51 61) 601 – 225 oder per E-Mail unter s-immobilien@ksk-walsrode.de melden.
Die Grundstücke werden im Losverfahren vergeben. Aufgrund der derzeitigen Situation findet das Losverfahren unter Begleitung eines Vertreters der Samtgemeinde Schwarmstedt, aber nicht im Rahmen einer Interessentenveranstaltung, statt. Einsendeschluss für den Reservierungsbogen ist der 10. Dezember. Alle Bögen, die bis dahin eingereicht werden, haben die gleichen Chancen. Es zählt nicht die Reihenfolge der Eingänge. Weitere Informationen zur Vergabe findet man unter https://www.ksk-walsrode.de/berkhoferwegost.