Beckensanierung gestartet

Ungewohnter Anblick: Sanierungsstart im Hallenbad – ein Becken ohne Wasser. Foto: Martina Stasko, Samtgemeinde Schwarmstedt
Schwarmstedt. Ein ungewohntes Bild bietet sich im Inneren des Schwarmstedter Hallenbades. Dort wo sich sonst Badegäste im Wasser tummeln, wurde nun mit der Sanierung des Schwimmbeckens begonnen. Noch bis Frühjahr 2021 wird das Hallenbad saniert. Möglich wurde die Baumaßnahme auch, weil die Samtgemeinde Schwarmstedt 963.000 Euro von der Bundesregierung aus dem Bundesprogramm “Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur erhält. Insgesamt investiert die Samtgemeinde über drei Millionen Euro in die Sanierung des Hallenbades.