Beste Bedingungen zum Pfingstsingen

Die zahlreichen Besucher freuten sich auch in diesem Jahr über alte und neue Stücke der Chorgemeinschaft und genossen dabei das sommerliche Wetter in Elze. (Foto: Foto: S. Birkner)

Rund 150 Besucher an der Pfarrscheune

Elze (sb). Obwohl es die Kooperation in dieser Form erst seit zwei Jahren gibt, wird sie von Jahr zu Jahr erfolgreicher: Die Chorgemeinschaft aus dem Gesangsvereinen Concordia Elze, den Meitzer Dorfschwalben und den Männergesangsverein Mellendorf freute sich bei ihrem Pfingstauftritt auch in diesem Jahr über eine Menge Zuschauer. Das Wetter an der Elzer Pfarrscheune hätte am Pfingstmontag nicht besser sein können – entsprechend gut kamen das Repertoire aus altbekannten und neuen Stücken bei den etwa 150 Besuchern an. Und am Ende des rund einstündigen Konzerts gab es nicht nur für die rund 50 Sängerinnen und Sänger eine Belohnung: Pünktlich zur Mittagszeit lockten Schnitzel und Gemüse zu einer geselligen Mahlzeit.