Bestes Eis Niedersachsens kommt aus der Wedemark

Barbara Mysegades von Kuhlmanns Hof mit Ministerpräsident Stephan Weil, der sich das ausgezeichnete Eis schmecken lässt. Foto: © Marketinggesellschaft/ Thomas Bräunig

Kuhlmann’s Hof erhält doppelte Auszeichnung für regionales Eis

Bissendorf. Reines Fruchtsorbet mit Heidelbeeren und ein echtes Milcheis mit handgemachter Nougat-Creme – beide Eissorten überzeugten eine unabhängige Fachjury und erhielten die Auszeichnung „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2019“. „Das Label steht für die herausragende Vielfalt regionaltypischer Spezialitäten und für Genuss aus unserem Land“, sagte Ministerpräsident Weil anlässlich der Verleihung am Montag vor rund 250 Unternehmern und Gästen der feierlichen Prämierungsveranstaltung.
Ausschlaggebend sind bei beiden Eissorten deren Natürlichkeit. Das Sorbet hat einen sehr hohen Fruchtanteil von 46 % Heidelbeeren und schmeckt hierdurch so intensiv nach rein natürlicher Frucht mit einer guten Ausgewogenheit zwischen Süße und Säure. Das echte Milch-Eis Haselnuss-Nougat besteht neben seinem hohen Anteil an natürlichem Haselnussmark aus leckerer, handgemachter Nougat Creme - ebenfalls aus rein natürlichen Zutaten. Die cremige Konsistenz verleiht dem Gaumen beim Genießen ein besonders zartes Mundgefühl. Leicht angetaut entfaltet dieses echte Milch-Eis den Duft von natürlichem Haselnussmark.
Alle Kulinarischen Botschafter Niedersachsen sind Lebensmittel, die sensorisch, also in Geschmack, Aussehen, Geruch und Haptik, deutlich überdurchschnittlich in der jeweiligen Produktkategorie bewertet wurden und deshalb beispielgebend sind. Sie müssen in kompromissloser Qualität hergestellt werden. Weitere Auswahlkriterien sind die Produktidee und eine authentische, transparente Produkt- und Unternehmensgeschichte aus Niedersachsen. In der unabhängigen, ehrenamtlichen Fachjury arbeiten Spitzenköche, Sensorik-Experten, Marketing-Fachleute und Produktentwickler mit. Beworben hatten sich in diesem Jahr insgesamt 77 niedersächsische Unternehmen mit 146 verschiedenen Produkten.
Der Wettbewerb „Kulinarisches Niedersachsen“ ist ein niedersächsisches Erfolgsmodell. Seit 2010 wurden mehr als 1.300 Lebensmittel zur Begutachtung und Verkostung eingereicht. 349 Produkte wurden seither ausgezeichnet. Veranstaltet wird er von der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft.