Bläserklasse und Musikzug spielen auf

Das leibliche Wohl kommt beim Elzer Weihnachtsmarkt in der Poststraße nie zu kurz. Deftiges und Süßes gibt es in großer Auswahl. Archivfotos: A.Wiese

15. Elzer Weihnachtsmarkt steht wieder unter der Schirmherrschaft der Feuerwehr

Elze (awi). Der 15. Elzer Weihnachtsmarkt unter der Schirmherrschaft der Ortsfeuerwehr Elze findet am Sonnabend, 3. Dezember, von 15 bis 20 Uhr in der Poststraße in Elze statt. Um 15.30 Uhr wird eine Bläserklasse der Realschule Wedemark erwartet. Der Nikolaus kommt gegen 17 Uhr und für die weihnachtliche Musik sorgen dann Mitglieder des Musikzuges der Feuerwehr Elze.
Die Feuerwehr Elze konnte wieder viele Aussteller für die Veranstaltung auf dem Festplatz neben der alten Schule gewinnen. Letztes Jahr waren es 17 Buden. Man kann jetzt schon gespannt sein, wie viele Aussteller in diesem Jahr den Besuchern ihre Köstlichkeiten anbieten. Der Verkauf von Kunsthandwerk und Selbstgebasteltem darf beim Weihnachtsmarkt natürlich nicht fehlen, denn viele Besucher kommen, um Weihnachtsgeschenke zu erwerben oder um die eigene Dekoration zu Hause noch zu vervollständigen. Wie jedes Jahr haben die Zwergenburg-Eltern wieder fleißig Kekse ge-
backen. Die Fußballjugend hat wieder eine große Tombola organisiert, dort kann man attraktive Preise gewinnen. Der Schützenverein Elze sorgt traditionell für heißen Glühwein und gleich nebenan wird es den obligatorischen Schmalzkuchen geben. Für Kaffee und Kuchen sorgen seit Jahr und Tag die DRK-Damen in der alten Schule. Jedes Jahr achtet das Organisationsteam der Feuerwehr darauf, dass jedes Produkt möglichst nur einmal angeboten wird, damit keine Konkurrenz unter den Ausstellern aufkommt. Wenn 17 Uhr der Nikolaus kommt, können die Besucher gespannt sein, was für ein Gefährt er diesmal benutzt. Im letzten Jahr fuhr er nämlich mit seinem Quad vor, auf dem er zwei große Säcke mit kleinen Geschenken verstaut hatte – zur besonderen Freude der kleinen Weihnachtsmarktbesucher. Fleißige Helfer des Nikolaus werden auch diesmal wieder viele Tüten mit Süßigkeiten füllen. Ab Einbruch der Dunkelheit spielt der Musikzug der Feuerwehr dann stimmungsvolle Weihnachtslieder für die Besucher.