Bläserkonzert zum 1. Advent

Brilliantes Blech, das Orchester aus Hannover, spielt in der St. Martini-Kirche auf.

„Brilliantes Blech" kommt nach Brelingen

Brelingen. Am Vorabend zum 1. Advent, am Sonnabend, 26. November, findet um 18 Uhr in der St. Martini-Kirche in Brelingen ein Konzert mit festlicher Bläsermusik statt. Zu Gast sind der "Bläserkreis Hannover" unter der Leitung von Björn Ackermann sowie das Ensemble „Brillantes Blech Hannover" unter der Leitung von Henning Herzog, Landesposaunenwart für den Bezirk Hannover. Auf dem Programm stehen sowohl Originalkompositionen als auch Bearbeitungen für Blechbläserensembles. Das Spektrum reicht von den prachtvollen Klängen der Renaissance über Barock und Romantik bis hin zur Gegenwart. Es erklingen Werke von Gabrieli und Monteverdi, Vivaldi und Bach, Guilmant und Rheinberger und auch von zeitgenössischen Komponisten wie Schloemann und Schauß-Flake. Für reizvolle Kontraste sorgen zudem unterschiedliche Besetzungen und Register. Die beiden Ensembles werden nicht nur jeweils für sich, sondern auch gemeinsam musizieren. Man darf sich auf einen klangvollen Start in die Adventszeit freuen. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.