Blumen statt Viren teilen

Hier spricht der Text auf dem fröhlich-gelben Zettel für sich. Gesehen in Wennebostel. Foto: E. Wöbse

Anderen Menschen in Zeiten von Corona eine Freude machen

Wennebostel (awi). Ein kleiner Lichtblick in schweren Zeiten: Diese nette Geste sollte viele Menschen erreichen, schrieb Bissendorfs Kirchenvorsteherin Elisabeth Wöbse, die die Vase mit den Blumen und den Zettel in Wennebostel entdeckte, spontan auf den Auslöser drückte und die Aufnahme zum ECHO schickte. Sind Ihnen auch solch nette Gesten in Ihrer Nachbarschaft aufgefallen? Dann schicken Sie uns gerne ebenfalls ein Foto an redaktion@wedemark-echo.de