Boßeln ist ja an der frischen Luft

Nach einer Umfrage, ob das Boßeln in freier Natur trotz Coronakrise stattfinden sollte, trafen sich die Mitglieder der Soldatenkameradschaft Brelingen letzten Sonnabend, um gemeinsam durch die Feldmark zu laufen. Foto: K.Brandt

Soldatenkameradschaft Brelingen traf sich in der Feldmark und marschierte

Brelingen (awi). Die Soldatenkameradschaft Brelingen fragte vorher bei ihren Mitgliedern nach und die sagten, das Boßeln solle losgehen. Also marschierte man mit den Boßelkugeln am letzten Wochenende fröhlich durch die Feldmark, eine Strecke von gut vier Kilometern. Der Spaß stand wie bei allen Aktivitäten der Kameradschaft im Vordergrund und bei der Rückkehr zum Schützenhaus stärkten sich die Teilnehmer mit leckerer Erbsensuppe.