Brelinger Mitte will wachrütteln

Bettina Arasin will mit ihrem Gewächshaus – Europa eine hundertprozentige Wahlbeteiligung zumindest in Brelingen erreichen. Foto: A. Wiese

Initiative für eine hohe Wahlbeteiligung und Aufklärung über Europawahl

Brelingen (awi). Gewächshaus – Europa ist eine Initiative der Brelinger Mitte zur Europawahl. „Wir wollen Gründe aufzeigen, warum es wichtig ist Europa zu schützen und diesem einmaligen Friedensprozess Raum zum Wachsen zu geben“, sagt Initiatorin Bettina Arasin, die das „Gewächshaus – Europa“ vor der Brelinger Mitte aus alten Fenstern gebaut hat. Sie möchte ihre Mitbürger wachrütteln: „Warum es wichtig ist zur Wahl zu gehen. Warum es wichtig ist über den Sinn und die geschichtliche Bedeutung von Europa zu diskutieren und über diese Fragen in einen Dialog mit allen Bürgern zu treten.“ Dazu hat die Brelinger Mitte interessante Informationen aus dem „Europäischen Informationszentrum Niedersachsen“ in die Wedemark geholt. Dieses Material liegt im Gewächshaus für jeden und jederzeit zur Ansicht und Mitnahme bereit. Ab dem 18.Mai, zur bundesweiten „Woche der Sprache und des Lesens“, wird es zu den Öffnungszeiten der Post montags, mittwochs, donnerstags und sonnabends von 11 bis 12 Uhr sowie dienstags und freitags ab 16 Uhr unterschiedliche Aktionen für Jung und Alt geben. Stets wird das Interesse an der Entwicklung Europas im Mittelunkt stehen. Am Freitag, 24. Mai, sind die Leseratten und Wortakrobaten in der Brelinger Mitte zu hören. Neugierige sind herzlich willkommen.