Burning Stage beim WaterVention Festival

Mellendorf (awi). Die Gemeindejugendpflege führte in den vergangenen Jahren regelmäßig die erfolgreichen „Burning Stage“ Live Veranstaltungen durch. In diesem Jahr wurde eine Kooperation mit der Justa Event GmbH sowie der Mellendorfer Sport- und Freizeit GmbH geschlossen, mit dem Ziel das Burning Stage Open Air in die große Festival Veranstaltung zu integrieren. Mit Early Bird und The Rimshots werden zwei Nachwuchsbands aus der Region auf der Bühne stehen, die beide zwischen dem Rocksound vergangener Tage und modernen Ansätzen vermitteln. Zweifelsohne verfügen die Bands über zahlreiche Live Erfahrungen und Showansätze, die das Publikum begeistern werden. Neben dem Burning Stage Projekt 2011 wird sich die Gemeinde Wedemark mit Informationsständen und Aktionen der Gemeindejugendpflege und dem Präventionsrat präsentieren. Für den Teil der Burning Stage Konzerte kann hiermit noch ein besonderer Zusatz für Fans und Musikliebhaber bekanntgegeben werden: Besucher, die beide Bands auf der Hauptbühne im Eisstadion erleben möchten, können das Festivalgelände und die Aktionen während der Zeit von 13 Uhr bis 16 Uhr kostenfrei nutzen. Voraussetzung hierfür ist, dass zu Beginn der Veranstaltung ein Tagesticket zu lösen ist. Beim Verlassen des Geländes bis um 16 Uhr wird der Ticketpreis in voller Höhe erstattet. Gemeindejugendpfleger Torbjörn Johansen möchte so insbesondere Jugendlichen aber auch Älteren Burning Stage-Interessierten den freien Eintritt zu der etablierten Veranstaltung ermöglichen. Für die große Hauptbühne in der wetterunabhängigen Eishalle ergibt sich folgender Ablaufplan: Hauptbühne im Eisstadion: 14 bis 14.45 Uhr Early Bird, 15 bis 15.45 Uhr The Rimshots, 16 bis 16.45 Uhr Dominik Büchele, 17.10 bis 18.10 Uhr Emma6, 18.40 bis 19.40 Uhr Polarkreis 18, 20.10 bis 21.25 Uhr Terry Hoax, 22 bis 23.30 Uhr Revolverheld.