Caspar & Dase geht für Sie einkaufen

Kai Dase und Sabine Ihlemann werben für den ehrenamtlichen Einkaufsservice.

Wedemark. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Pflegedienst Caspar & Dase stehen ihren Patienten in der Corona Krise zur Seite: Die Verbreitung des Coronavirus ist überall zu spüren und erfordert besondere Maßnahmen. Zum Schutz der Mitarbeiter und Patienten verfügt Caspar & Dase stets über reichlich persönliche Schutzausrüstung wie Schutzmasken, Kittel und Desinfektionsmittel, nur so können alle Patienten wie gewohnt regelmäßig versorgt werden.
Darüber hinaus verfügt der Dienst über weitere Kapazitäten, um hilfebedürftige Menschen bei ihren Einkäufen ab sofort zu unterstützen. Zur Sicherheit vor Infektionen gerade bei älteren Menschen, hat die Landesregierung alle Tagespflegeeinrichtungen in Niedersachsen geschlossen, so auch die Tagespflege Piepers Garten in Mellendorf. Die an Engagement und Flexibilität gewohnten Mitarbeiter haben sich gemeinsam mit Kai Dase, dem Geschäftsführer des Unternehmens, nun dazu entschlossen, ein besonderes Hilfsprojekt ins Leben zu rufen: Als Dankeschön für das so vielfach in Caspar & Dase gesetzte Vertrauen wird ab sofort eine kos-tenlose und unkomplizierte Unterstützung angeboten. Die Mitarbeiterinnen der Tagespflege bieten einen Einkaufsdienst für diejenigen Mitbürger an, die nicht einkaufen können oder aufgrund der Zugehörigkeit zur Risikogruppe nicht einkaufen sollten. Jeder, der diese Unterstützung in Anspruch nehmen möchte, ist angesprochen, auch wenn er kein Gast in der Tagespflege ist. Die erfahrenen Betreuungskräfte übernehmen gern die Aufgaben derjenigen, die jetzt auf andere angewiesen sind. Mit dem besonderen System, welches sich Caspar & Dase überlegt hat, findet kein Kontakt zwischen den Personen statt. Per Paypal, Überweisung oder bar in einem Umschlag kann die Rechnung für die Besorgungen gezahlt werden. Die eingekauften Lebensmittel, Haushaltswaren oder die ein oder andere Süßigkeit werden vor die Tür gestellt. Über einen persönlichen Anruf wird dann die Lieferung angemeldet und kann ins Haus oder die Wohnung geholt werden. Interessierte wenden sich in der Zeit von Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr bei Bedarf an Sabine Ihlemann unter der Telefonnummer (0 51 30) 9 75 80-50. „Bleiben Sie gesund! Bleiben Sie zu Hause!“, so der Appell des Teams vom Pflegedienst Caspar & Dase.

Wedemark. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Pflegedienst Caspar & Dase stehen ihren Patienten in der Corona Krise zur Seite: Die Verbreitung des Coronavirus ist überall zu spüren und erfordert besondere Maßnahmen. Zum Schutz der Mitarbeiter und Patienten verfügt Caspar & Dase stets über reichlich persönliche Schutzausrüstung wie Schutzmasken, Kittel und Desinfektionsmittel, nur so können alle Patienten wie gewohnt regelmäßig versorgt werden.
Darüber hinaus verfügt der Dienst über weitere Kapazitäten, um hilfebedürftige Menschen bei ihren Einkäufen ab sofort zu unterstützen. Zur Sicherheit vor Infektionen gerade bei älteren Menschen, hat die Landesregierung alle Tagespflegeeinrichtungen in Niedersachsen geschlossen, so auch die Tagespflege Piepers Garten in Mellendorf. Die an Engagement und Flexibilität gewohnten Mitarbeiter haben sich gemeinsam mit Kai Dase, dem Geschäftsführer des Unternehmens, nun dazu entschlossen, ein besonderes Hilfsprojekt ins Leben zu rufen: Als Dankeschön für das so vielfach in Caspar & Dase gesetzte Vertrauen wird ab sofort eine kos-tenlose und unkomplizierte Unterstützung angeboten. Die Mitarbeiterinnen der Tagespflege bieten einen Einkaufsdienst für diejenigen Mitbürger an, die nicht einkaufen können oder aufgrund der Zugehörigkeit zur Risikogruppe nicht einkaufen sollten. Jeder, der diese Unterstützung in Anspruch nehmen möchte, ist angesprochen, auch wenn er kein Gast in der Tagespflege ist. Die erfahrenen Betreuungskräfte übernehmen gern die Aufgaben derjenigen, die jetzt auf andere angewiesen sind. Mit dem besonderen System, welches sich Caspar & Dase überlegt hat, findet kein Kontakt zwischen den Personen statt. Per Paypal, Überweisung oder bar in einem Umschlag kann die Rechnung für die Besorgungen gezahlt werden. Die eingekauften Lebensmittel, Haushaltswaren oder die ein oder andere Süßigkeit werden vor die Tür gestellt. Über einen persönlichen Anruf wird dann die Lieferung angemeldet und kann ins Haus oder die Wohnung geholt werden. Interessierte wenden sich in der Zeit von Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr bei Bedarf an Sabine Ihlemann unter der Telefonnummer (0 51 30) 9 75 80-50. „Bleiben Sie gesund! Bleiben Sie zu Hause!“, so der Appell des Teams vom Pflegedienst Caspar & Dase.