CDU besichtigte Deisterwelle

Die CDU Bissendorf besichtigte das Wellpappenwerk Deisterwelle in Wennebostel auf dem ehemaligen Engelmanngelände: (v. l.) Oliver Meyer von der Firma Spago Tec, Susanne Brakelmann, Hans Joachim von Einem, Andreas Prahl von der Nordpack und Philopp Jäger v

Firmen wollen Arbeitsplätze vor Ort schaffen

Wennebostel. Der CDU-Ortsverband Bissendorf besichtigte letzte Woche die Firmen, die jetzt auf dem ehemaligen Engelmann-Gelände angesiedelt sind. Die Herren von Deisterwelle (Phillipp Jaeger), Nordpack (Andreas Prahl, Geschäftsführer) und Spago Tec (Marco und Oliver Meyer) haben den CDU-Mitgliedern, nach einem morgendlichen Frühstück im Sonnenschein, auf dem Firmengelände eine ausführliche Führung durch alle Gebäude des Unternehmens in Wennebostel geboten. Alle anwesenden Geschäftsführer haben den Besuchern in netter Runde die Zukunftspläne bezüglich ihrer hiesigen Niederlassung mitgeteilt. Alle waren sehr zuversichtlich, dass eine positive Integration in den Ort geschehen wird. In Zukunft wollen diese Unternehmen sowohl zusätzliche Arbeitsplätze, als auch Ausbildungsplätze in und für die Wedemark schaffen.