Coronabaum gegen Einsamkeit

Der Coronabaum an der Jugendhalle. Foto: Gemeinde

Team der Jugendpflege hängt „Früchte" auf

Wedemark. Das Team der Jugendpflege bestückt zur Coronazeit einen Baum mit ganz besonderen Früchten. Am Coronabaum an der Jugendhalle hängen Zettel mit Ideen und Gedanken zur Bewältigung der Langeweile und Einsamkeit. Alle sind eingeladen, die Früchte zu pflücken und selber neue anzuhängen. Am „Coronabaum“ an der Jugendhalle in Mellendorf hängen seit vergangen Freitag Gedanken, Wünsche als Nachrichten und Pakete gegen die Langeweile an und für alle. Hier kann jeder, der etwas auf dem Herzen hat, eine Botschaft hinterlassen. Kinder, Jugendliche, Familien, ältere Menschen haben bereits Hoffnungsvolles und Besorgtes, Humorvolles und nachdenkliches auf Papier hinterlassen. Beim täglichen Spaziergang können mitgebrachte Notizen an diesen Baum gehängt und sich mit Gedanken anderer auseinandergesetzt werden.
„Hier sollen die Wedemärkerinnen und Wedermärker einen weiteren Ort haben, an dem sie sich in dieser Zeit mit andern Menschen austauschen können“, erläutert Gemeindejugendpflegerin Ellen Bruns die Idee des Coronabaums. „An diesem zentralen Ort kann man untereinander Freude, Glück oder Sorgen und Ängste teilen. Ganz zwanglos.“ Bruns ergänzt: „Sollte jemanden es nicht möglich sein, den Gedankenzettel wetterfest zu hinterlassen, dann kann dieser in den Briefkasten der Jugendhalle geworfen werden. Unser Team übernimmt das dann schon und befestigt ihn am am Baum
Außerdem dient dieser Baum als Abholstelle für „Langeweilepakete“. In diesen Päckchen finden sich allerlei Bastel- und Beschäftigungsideen. Von Kochrezepten und Bastelanleitungen bis hin zu Ideen für Fitness werden hier zum Mitnehmen bereitgelegt.
Das Team der Jugendpflege der Gemeinde Wedemark freut sich auf eine rege Teilnahme am Angebot rund um den „Coronabaum“. Natürlich gelten dort die üblichen Abstandsregeln. Nähere Informationen bietet das Team der Jugendhalle täglich ab 16 Uhr unter (0 51 30) 58 87 39 oder unter Jugendpflege@Wedemark.de.