Dankeschön an die Scheibenmalerin

Mit einem Blumenstrauß bedankten sich Brigitte und Florian Zarske bei Scheibenmalerin Ellen Hentschel für ihre Flexibilität: Sie machte aus dem König noch eine Königin. Foto: A. Wiese

Scherenbostels Schützenkönigin Brigitte Zarske und ihr Sohn kamen mit Blumen

Scherenbostel/Bissendorf (awi). Ein Dankeschön kommt immer gut an und eins, mit dem man nicht gerechnet hat, ganz besonders: Und so freute sich auch Künstlerin und Galeristin Ellen Hentschel sehr, als wenige Tage nach dem Scherenbosteler Schützenfest Scherenbostels Schützenkönigin Brigitte Zarske und ihr Sohn Florian mit einem Blumenstrauß in der Galerie in Bissendorf standen und ausdrücklich Dankeschön sagten: Zum einen für das Malen der Scheibe überhaupt, vor allem aber dafür, dass Ellen Hentschel dem spontan geäußerten Wunsch der Schützenkönigin entsprochen und aus dem Schriftzug König auf der Scheibe eine Königin gemacht hatte. Dass das geklappt hatte, hatte Brigitte Zarske erst beim Festessen am Schützenfestsonntag in Scherenbostel gesehen und sich sehr darüber gefreut.