Derzeit 15 Kinder in Berkhof aktiv

Leopold und Luan üben Verbände anzulegen.

Bunte Aktionen bei der Kinderfeuerwehr Berkhof

Berkhof. Neben Basteln, Sport und Spiel zählt auch die spielerische Vorbereitung zu einem Übergang in die Jugendfeuerwehr zu den Aktivitäten. So steht der Kinderfeuerwehr Berkhof seit diesem Jahr auch umfangreiches Gardena-Schlauchmaterial zur Verfügung, mit dem die Kleinen voller Elan und Wasser am Rohr Löschangriffe aufbauen.
Zu den besonderen Highlights zählt auch ein kindgerechter Erste-Hilfe-Kurs, der regelmäßig im Jahr stattfindet. Hier lernen die jüngsten Feuerwehrleute selbstbewusst zu helfen. Wie hole ich Hilfe, wie lege ich Verbände an und wie bekommt ein Kind sogar einen Erwachsenen in die Seitenlage? Auch Experimente kommen nicht zu kurz und voller Stolz sind die Kleinen, wenn sie sich nach bestandener Abnahme das Kinderflämmchen erworben haben. Interessierte Kinder zwischen sechs und zehn Jahren sind jederzeit herzlich willkommen. Die Kinderfeuerwehr trifft sich alle 14 Tage montags zu ihren Diensten. Der Plan und die Ansprechpartner können unter https://www.feuerwehr-berkhof.de/kinderfeuerwehr/ eingesehen werden.
Eine andere gute Möglichkeit, die Kinderfeuerwehr Berkhof kennenzulernen, ist auch der traditionelle Laternenumzug am Freitag, 26. Oktober, zu dem Groß und Klein herzlich eingeladen sind. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Reithalle in Plumhof, Aschenbergstraße 4.
Nach dem Umzug stehen Aktionen für die Kinder, sowie ein Gewinnspiel für die Großen auf dem Programm. Geboten werden Bratwurst, Pommes und Waffeln. Dazu gibt es warme und kalte Getränke, unter anderem auch alkoholfreie Überraschungscocktails. Für musikalische Begleitung ist gesorgt. Die Feuerwehr Berkhof freut sich auf viele Besucher.