Desinfektionsspender für die Realschule

Sabine Gutzler (von rechts) vom Schulelternrat, die stellvertretende Schulleiterin Heike Heuer-Oelmann und Fördervereinsvorsitzender Stefan Czapla an einem der drei Desinfektionsmittelspender. Foto: Realschule Wedemark

Förderverein zeigt sich in Corona-Zeiten spendabel

Mellendorf. Der Förderverein der Realschule Wedemark hat der Schule drei Desinfektionsspender gestiftet. Ein Spender steht in der Eingangshalle der Realschule, einer im Verwaltungstrakt und einer wird im Schulgebäude aufgestellt. Die stellvertretende Schulleiterin Heike Heuer-Oelmann nahm die Spende gemeinsam mit Sabine Gutzler, der Vorsitzenden des Schulelternrates, von Stefan Czapla, dem Vorsitzenden des Fördervereins entgegen. Natürlich hat die Schule auch vorher alle Vorschriften und Hygieneregeln in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie korrekt eingehalten, doch mit den drei Desinfektionsmittelspendern ist sie jetzt noch professioneller ausgerüstet,bedankte sich Heuer-Oelmann beim Förderverein.