DLRG feiert Sommerfest

Thorsten Dösselmann schaut sich beim Sommerfest das Szenario eines Einsatzes der DLRG-Rettungsschwimmer an, das mit Playmobil-Figuren nachgestellt ist. Foto: B. Stache

Ortsgruppe Wedemark bietet abwechslungsreiches Programm

Mellendorf (st). „Viele Mitglieder, aber auch Badegäste, haben unser Sommerfest im Spaßbad Wedemark besucht“, freute sich Thorsten Dösselmann, 1. Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Wedemark. Am Sonnabend hatte die Ortsgruppe der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V.) aus Anlass ihres 55-jährigen Bestehens zum großen Sommerfest und abendlichen Empfang eingeladen. Groß und Klein wurde an diesem Tag viel geboten an Informationen und Aktionen. Neben einer Hüpfburg erfreuten sich die Kinder und Jugendlichen an Popkorn und Zuckerwatte. Auf dem Rasen konnten die jüngsten Besucher den Umgang mit Eishockeyschlägern ausprobieren – dazu war ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut. Im Schwimmbecken gab es einen Hindernisparcours aus Elementen des DLRG Schwimm- und Rettungsschwimmtrainings. Im DLRG-Gebäude wurde ein Einsatz der Rettungsschwimmer gezeigt: als Szenario mit Playmobil-Figuren. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Trainer und Eltern hatten Kuchen und Torten gespendet. „Ich danke dem Jugendeinsatzteam, das sich die Attraktionen für unser Sommerfest ausgedacht und beaufsichtigt hat“, erklärte Thorsten Dösselmann nach der erfolgreichen Veranstaltung.