Dreh-Moment in Brelingen

Jugendliche drehen Filmen

Brelingen. Unter dem Motto „DREH-MOMENT“ entstehen an zwei Wochenenden Kurzfilme, in denen JUGENDLICHE ZWISCHEN 14 bis 17 JAHREN Geschichten zu Dreh-Momenten ihres Lebens entwickeln können. Ziel ist es, unter der Leitung von Jungregisseurin Anna Kasten einen Episodenfilm zu entwickeln. Die Jugendlichen erarbeiten in kleinen Gruppen das Drehbuch und setzen ihre Ideen in Filmszenen um. Die so entstandenen Episoden werden von Anna Kasten dann im Schneideraum zu einer neuen Einheit geformt. Eine für den Film komponierte Musik wird die Geschichten tragen. Damit die Interessenten an den beiden Wochenenden 2./3. und 9./10. März gleich loslegen können, sollten sie sich vorher schon kennenlernen. Der Premierenabend am 19. April in der “Brelinger Mitte“ wird gemeinsam vorbereitet. Der Film wird einem interessierten und kritischen Publikum präsentiert. Die Kosten belaufen sich auf 30,00 € für den gesamten Kurs. Falls jemand das Geld nicht aufbringen kann, melde er sich bitte bei Bettina Arasin. Interessierte Jugendliche sollten auf die Homepage www.brelinger-mitte.info gehen, um mehr zu erfahren oder aber unter der Telefonnummer (0 51 30) 4 05 75 Kontakt mit Bettina Arasin aufnehmen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kulturregion Hannover und der Region Hannover verwirklicht und durch die Jugendpflege Wedemark sowie dem Kulturverein Brelinger Mitte begleitet.