Drei Traktoren grasen den Ort ab

Sensationeller Erfolg der Elzer Tannenbaumaktion

Elze. Drei Traktoren, gesteuert von Bernhard Orlowski, Torsten Willers und Heino Lindwedel grasten Elze ab, begleitet von sechzehn Jugendlichen, Konfirmanden sowie Freunden und Bekannten, die ausgediente Tannbäume einsammelten und um Spenden für die Kinder- und Jugendarbeit baten. Sie wurden von muskelstarken Vätern tatkräftig unterstützt. Selbst das regnerische Wetter hielt die Mannschaft nicht von ihrem Tatendrang ab und alle hatten eine gehörige Portion Spaß. Nach einem stärkenden Frühstück in der Pfarrscheune, zogen die Jugendlichen mit Warnwesten los. Die freundlichen Elzer Dorfbewohner zeigten sich spendabel, sodass die stolze Summe von 950 Euro in die Kasse der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fließen kann. Allen Gebenden und den tatkräftigen Sammlern ein herzliches Dankeschön von der Kirchengemeinde, meldet Ute Weiß.