DSL für die Samtgemeinde

Diese DSL-Initiative kämpft seit zwei Jahren für schnelles Internet in der Samtgemeinde.

Infoveranstaltung der DSL-Breitbandinitiative am 23. Februar

Lindwedel. Vor zwei Jahren hat sich die DSL-Initiative für die Samtgemeinde Schwarmstedt (www.dsl-initiative-schwarmstedt.de) gegründet. "Zum zweijährigen Jubiläum möchten wir nun eine Zwischenbilanz ziehen und ein Forum bieten, das über den aktuellen Stand der Planungen und die künftigen Möglichkeiten der -Breitbandversorgung aus erster Hand informiert", erläutert der Initiator Björn Gehrs aus Buchholz. Hierzu veranstaltet die DSL-Initiative eine öffentliche Infoveranstaltung am Mittwoch, 23. Februar um 19 Uhr im Hotel "Zum stillen Winkel" in Lindwedel. Dort wird die Erste Kreisrätin Helma Spöring über den Fortgang der Breitband-Initiative des Landkreises berichten, der auch Mittel des Konjunkturprogrammes erhalten hat. Darüber hinaus werden neue Technologien, wie die LTE-Funktechnik vorgestellt und Bürgerfragen beantwortet. Eingeladen sind zu dieser Veranstaltung daher auch die Telekommunikationsanbieter. Informationen im Internet unter www.Dsl-Initiative-Schwarmstedt.de.