Duftwinterkirsche statt Apfelbaum

Gewinnerin Annekatrin Werner (von links) mit der Duftwinterheckenkirsche und Tanja Frost vom LEGA Gartenservice am Tag der Pflanzung in Werners Garten in Bissendorf. Foto: LEGA Gartenservice

Annkatrin Werner hat ihren Gewinn bei LEGA tauschen können

Bissendorf (awi). Eigentlich ein Grund zur Freude: Beim Gewinnspiel des EXTRA-Verlags und seiner Anzeigenkunden Erkennen & Gewinnen im Sommer hatte Annekatrin Werner nicht nur alle Fotos richtig zuordnen können, sondern wurde auch noch als Gewinnerin für den Preis der Firma LEGA Gartenservice gezogen. Der Preis: Ein Apfelbäumchen samt Pflanzservice. Die Nachricht ereilte Annekatrin Werner im Urlaub. Sie konnte daher nicht nur nicht zur Preisübergabe kommen, sondern stellte auch ratlos fest: Für einen Apfelbaum haben wir in unserem Garten gar keinen Platz. Kein Problem für Hans-Jürgen Lehmann: Kurzerhand wurde der Gutschein für einen Apfelbaum in eine bienenfreundliche Lonicera purpusii umgewandelt und die Duftwinterheckenkirsche kürzlich von Tanja Frost vom Gartenservice LEGA in den Garten der Werner in Bissendorf gepflanzt.