Eigene Lampen gestalten

Die teilnehmenden Kinder präsentieren stolz ihre selbstdesignten Lampen. Foto: K. Grontzki

Inner Wheel Club Langenhagen-Wedemark unterstützt Kunstschule

Mellendorf (kg). Am Donnerstag und Freitag bekamen zehn Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren die Gelegenheit, ihre eigenen Lampen so zu gestalten, wie sie es sich vorstellen. Es hatten sich insgesamt neun Mädchen und ein Junge für das Projekt der Kunstschule, die Unterstüzung vom Inner Wheel Club Langenhagen-Wedemark erhält, angemeldet. Die Kinder- und Jugendkunstschule stellte für einen Kostenbeitrag von zehn Euro pro Teilnehmer den Lampenrohling und die für das Gestalten notwendigen Materialien zur Verfügung. Die Teilnehmer bastelten beide Tage mit Eifer an ihren Lampen. Zwischendurch wurden jedoch kleine Pausen gemacht, wo die Kinder ihren mitgebrachten Proviant zu sich nehmen oder auf dem nahegelegenen Spielplatz herumtoben konnten. Unter der Leitung von Karoline Hamann verzierten Jule, Charlotte, Celine, Lea, Jule, Tobias, Lilli, Paula, Leni und Lina-Marie mit Serviettentechnik, Farbe, Perlen, Kunststeinen und vielen anderen Materialien ihre Lampen ganz individuell, so wie sie es gerne hatten. Am Ende des zweiten Tages, als alle ihre fertigen Exemplare stolz präsentierten, antworteten die Kinder auf die Frage, ob es ihnen gefallen habe, eindeutig und im Chor mit einem „Ja“.