Ein prickelndes Nikolaus-Erlebnis

Dessous von Naikessous und Prosecco von der Weinhandlung Schwarz – eine prickelnde Mischung, die es in sich hatte. Foto: A. Wiese

Naikessous und Weinhandlung-Schwarz luden zum Probieren ein

Mellendorf (awi). Die Organisatoren Heike Sander und Ina Bernhardi vom Dessousfachgeschäft naikessous und Volker und Monika Schwarz von der Weinhandlung waren genauso gespannt auf diese Premiere wie die Zuschauerinnen: Eine Kombination der Vorführung von Dessous und dem Probeausschank von Sekt und Prosecco war für alle Beteiligten inklusive der beiden Models ein wirklich prickelndes Erlebnis. Für Männer hieß es: Draußen bleiben, und das galt auch für den Chef der Weinhandlung. An diesem Nikolausabend ließen sich die Frauen nicht in die Karten gucken. Ein Hugo als Aperitif, danach einen weißen italienischen Prosecco, einen Wedemärker Sekt, einen roten Rosecco aus Franken und schließlich einen Cremant – französischer Perlwein auf Champagnerbasis hergestellt. Der Eintrittspreis wurde bei einer Bestellung ab sechs Flaschen angerechnet. Die Dessous standen den prickelnden Getränken in nichts nach: Die Dirndl-Serie von Nina von C in rot mit speziellem BH, die graue Spitzenserie des gleichen Herstellers mit passendem Hemdchen oder das Nostalgia-Set von Skiny in blau oder kariert begeisterten die Damen ebenso wie die braune Serie mit Rosen von LingaDore oder die klassischen schwarzen Dessous mit Spitze als Korsage. Ein kleines Nikolaus-Geschenk durfte natürlich auch nicht fehlen. Zum Schluss überzeugte der vielseitig einsetzbare Hüft- und Nierenwärmer kidneykaren, mit dem Frau immer eine gute Figur macht – ob auf dem Sofa beim Chillen, beim Sport, im normalen Alltag oder beim Ausgehen. Unterm Strich war dieser Mädelsabend eine witzige Idee, die eine Wiederholung wert ist. Auf Wunsch werden übrigens von naikessous auch Dessous-Abende in privaten Locations angeboten.