Ein voller Erfolg

Auch in diesem Jahr hatten die Kinder und Jugendlichen wieder viel Spaß. (Foto: DLRG Wedemark)

DLRG Jugend-Zeltlager kam erneut gut an

Wedemak (elr). Die DLRG Ortsgruppe Wedemark hat auch in diesem Jahr wieder ein Zeltlager für Kinder und Jugendliche angeboten. Von Freitag, 30. August bis Sonntag, 1. September kampierten die Rettungsschwimmer wie gewohnt in Bissendorf-Wietze. Organisiert wurde das Zeltlager allerdings erstmals vom neuen Jugend-Vorstand, den es seit Ende letzten Jahres gibt. Insgesamt 21 Kinder und acht Betreuer haben ein fantastisches Wochenende auf dem Gelände des Natelsheidesee verbracht. Ein kleine Kennenlernrunde am Freitagabend sorgte rasch für das gewünschte Gemeinschaftsgefühl. Bei traumhaftem Wetter durfte natürlich auch das Baden und Schwimmen im Natelsheidesee nicht fehlen. Aus diesem Grund mussten die Teilnehmer des Zeltlagers auch mindestens das Jugendschwimmabzeichen in Bronze besitzen. Eine große Schnitzeljagd sorgte für reichlich Unterhaltung bei den Heranwachsenden, abends gab es Lagerfeuer und Kartenspiele. „Es hat allen Kindern gefallen“ resümierte Damien Dösselmann, Ressortleiter Fahrten, Lager und internationale Begegnungen (FLiB) des Jugendvorstands. „Auch das Zusammenspiel mit den Betreuern war gut“ führte Dösselmann weiter an. „Alles in allem haben Planung und Umsetzung einwandfrei funktioniert, der Jugendvorstand hat einen wirklich tollen Job gemacht“ lobte auch Karsten Hölscher, Leiter Verbandskommunikation der Ortsgruppe Wedemark, die Arbeit des Nachwuchses. Der Wunsch, auch im kommenden Jahr wieder das beliebte Zeltlager zu veranstalten, ist also auf jeden Fall vorhanden.