Einschulung an der Realschule

Einschulung der fünften Klassen an der Realschule Wedemark.

Feier im Freien – aber ohne Auftritte und Musik

Mellendorf. Alles wie immer, aber doch ganz anders. Unter diesem Motto wurden am Freitag, den 28. August 2020 73 Schülerinnen und Schüler klassenweise in den neuen fünften Jahrgang eingeschult.Dank des schönen Wetters konnte die Einschulung im Freien stattfinden. Auch ohne Auftritte der Bläser oder der Theater AG kam eine feierliche Stimmung auf.Schulleiter Jens Szabo heißt die neuen 'Kleinen' herzlich willkommen: „Dies ist ein ganz besonderer Tag für euch, in einer ganz besonderen Zeit.“ Neu in diesem Jahr sind die Schulwegbegleiter aus dem 6. Jahrgang, die den Schülerinnen und Schülern künftig in Bussen und Bahnen den Weg zur neuen Schule erleichtern. Auch die Konfliktlotsen aus dem neunten Jahrgang machten den Schülerinnen und Schülern das erste Ankommen an der neuen Schule leichter. Die zunächst nervösen und angespannten Gesichter der neuen Schülerinnen und Schüler waren spätestens im neuen Klassenraum Geschichte. Schnell kamen alle miteinander ins Gespräch und die ersten Schritte in Richtung Klassengemeinschaft wurden gemacht. Beim ersten Einschalten des Smartboards in der 5b war ein kollektives „Wow“ zu hören. Wir wünschen allen einen guten Start bei uns an der Realschule Wedemark!