Eintägiges Schützenfest in Gailhof

Heinz Mohlfeld (von links), Simone Meyer, Leonie Brümmer, Alexa Ruthardt, Sven-Olaf Hüner, Justus Jona Dase und Fiona Meyer repräsentieren die Majestäten und Sieger des diesjährigen Schützenfests in Gailhof. Foto: B. Stache

Schützenkönig Sven-Olaf Hüner holt sich die begehrte Scheibe im Stechen

Gailhof (st). Beim Schützenverein „Sichere Hand“ Gailhof schossen auch in diesem Jahr wieder Männer und Frauen auf eine Scheibe. Das Ergebnis: Zur Proklamation mit dem 1. Vorsitzenden Rolf-Dieter Göing übergab Vorjahressiegerin Alexa Ruthardt die Königskette an ihren Bruder Sven-Olaf Hüner, der sich im Stechen durchsetzte. Zweiter König wurde Markus Scharnowski vor Thomas Kreiling. Jugendleiterin Simone Meyer sicherte sich mit einer Zehn den Krückstock. Die Otto-Wöhler-Gedächtniskette errang Alexa Ruthardt, gefolgt von Andreas Gattler und Heinz Mohlfeld. Über das Damenehrenschild freute sich Simone Meyer, Alexa Ruthardt wurde Zweite, Editha Westmann Dritte. Das Schützenehrenschild sicherte sich Heinz Mohlfeld vor Sven-Olaf Hüner und Marius Mohlfeld. Fiona Meyer ist Kinderkönigin 2019, gefolgt von Justus Jona Dase, Max Lennard Rose, Kilian Meyer und John-Felix Rose. Jugendkönig wurde Leonie Brümmer, die folgenden Plätze belegten Christian Dillinger, Fynn Gutzler und Jette Brümmer. Das Jugendehrenschild ging an Leonie Brümmer, gefolgt von Christian Dillinger, Jette Brümmer und Fynn Gutzler. Justus Jona Dase wurde Schülerehrenschild-Sieger vor Max-Lennard Rose, John-Felix Rose, Fiona Meyer und Kilian Meyer. Den Kinderpokal errang Justus Jona Dase, hinter ihm platzierten sich John-Felix Rose, Max-Lennard Rose, Fiona Meyer und Kilian Meyer. Beim Bonbonpokal lautete die Auswertung: Sieger Christian Dillinger vor Fynn Gutzler und Kilian Meyer, Max-Lennard Rose, Fiona Meyer, Leonie Brümmer, Jette Brümmer und John-Felix Rose. Der Proklamation am Sonnabend folgte ein zweistündiger Ausmarsch zum Scheibenannageln – unter musikalischer Begleitung des Musikcorps Alt-Garbsen. Der Schützenverein Meitze hatte auch in diesem Jahr wieder die Bewirtung beim eintägigen Schützenfest in Gailhof übernommen. „Wir wechseln uns bei unseren Schützenfesten als Helfer ab“, erklärte SV Meitze-Jugendwart Götz Homes am Grillstand in Gailhof. Zur Bratwurst gab es dort Messer und Gabel aus Metall, kein Plastikbesteck – ganz zur Freude des 1. Vorsitzenden Rolf-Dieter Göing.