Elfjährige räumen auf

So sah es vor der Aufräumaktion der Mädchen vor den Glascontainern in Wennebostel aus.

Einfach ohne groß zu fragen angepackt

Wennebostel (awi). Kürzlich sah es mal wieder schlimm aus vor den Altglascontainern am Supermarkt-Parkplatz in Wennebostel: Hunderte Flaschen standen vor und zwischen den leeren Containern und erschwerten den Zugang erheblich. Die Bissendorfer Schülerin Mia Wilhelmsen und ihre Freundin Linnea Lutz entschlossen sich kurzerhand aufzuräumen und den Müll anderer zu entsorgen. Nach einer Stunde war es geschafft und die beiden haben während ihrer Arbeit viel Lob geerntet. Auch vom ECHO gibt es für dieses Engagement einen Daumen hoch! Noch besser wäre es natürlich, wenn jeder seinen Müll selbst vernünftig entsorgen und nicht Kisten mit Flaschen neben leere Container stellen würde!