Ereignisreiches Jahr bei der Landjugend

Der Neue Vorstand der Landjugend Wedemark: (v.l.) Jacqueline Pieper (2. Vors.), Alexander Bohn (2. Vors.), Christian Bohn (1. Vors.), Ann-Christin Sadler (1. Vors.), Michelle Olenberger (Schrift.) und Greta Wilhelms (Kasse). Foto: M.Dröge

Schlammfußball auch wieder in 2012

Elze (md). Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Landjugend Wedemark am vergangenen Freitag im Gasthaus Goltermann begann in diesem Jahr mit einem etwas außergewöhnlichen Tagesordnungspunkt. Erfreulicherweise konnten die Vorsitzenden etliche neue Mitglieder an diesem Abend begrüßen, so dass gleich nach der Begrüßung ein kurzes Kennlernspiel gespielt wurde. Es machte allen Beteiligten viel Spaß. Dann folgte der ausführliche Jahresbericht. Auch im Jahr 2011 hatten die Mitglieder viele spannende und interessante Aktionen auf die Beine gestellt. Neben den bekannten Veranstaltungen wie Pfingsttour oder Weihnachtsfeier, traf man sich im vergangenen Jahr auch auf der Kartbahn oder beim Bowling. Das beliebte Schlammfußballturnier war ein großer Erfolg und wird auch im Jahr 2012 wieder stattfinden. Diese Schlammschlacht ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungsplan der Landjugendgruppe geworden und wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal stattfinden. Alle beteiligten sich einig – 2011 war ein erfolgreiches Jahr. In diesem Jahr feiert die Landjugend Wedemark ein ganz besonderes Fest - ihr 60-jähriges Jubiläum! Dazu laufen die Planungen und Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Nach einem guten Essen vom Team des Gasthauses Goltermann, stand dann die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Der erste Vorsitzende Christian Bohn und die erste Vorsitzende Ann-Christin Sadler wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zu ihren Stellvertretern wurden Alexander Bohn und Jacqueline Pieper gewählt. Greta Wilhelms ist ab sofort für die ordnungsgemäße Kassenführung zuständig und Michelle Olenberger ist die neue Schriftführerin. Die Mitglieder der Landjugend Wedemark freuen sich sehr über interessierte Gäste und natürlich auch über neue Mitglieder (lj-wedemark@gmx.net).