Erfolgreicher Jugend-Basis-Lizenz-Lehrgang

Die erfolgreichen Absolventen des Basis-Lizenzlehrgangs beim Kreisschützenverband.

KSV hatte 18 Teilnehmer im Schützenhaus Elze zu Gast

Wedemark/Langenhagen. Der Kreisschützenverband Wedemark-Langenhagen richtete zum Jahresende im Schützenhaus Elze ein Jugend-Basis-Lizenz Lehrgang aus, 18 Teilnehmer aus dem Kreisschützenverbänden Celle, Neustadt a. Rbg und Wedemark-Langenhagen nahmen teil. Andreas Wurm leitete den Lehrgang und bot die Themen Pädagogik, Sorgfalt, Haftung, Aufsichtspflicht, Entwicklungsstufen, Kinderwahl, Emotionsregelutation und Kind und Jugend gerechte Inhalte in Theorie und Praxis an. Interessante Diskussionen, Gruppenarbeiten und eine Lernerfolgskontrolle rundeten den Lehrgang ab.
Am Ende konnte Lehrgangsleiter Andreas Wurm, Daniel Ahrens (SV Empede-Himmelreich), Corinna Bartsch (SV Scheuen), Anette Bock (SV Vinnhorst)Uwe Burgmüller (SV Altenhorst), Bode Deppe (SV Kaltenweide),Chantal Evers (SV Heitlingen),Claudia Grützmacher (SG Oldau), Meta Hoffmann(SG Oldau),Fabian Klatt (SV Kaltenweide), Tobias Lehnhard (SV Kaltenweide),Laura Mesenbrink (SV Heitlingen), Mark Meybauer (SVElze),Martina Müschen (SV Elze),Lea Otto (SV Scheuen),Jasmin Pinkvoß (SV Brelingen),Dario Pluschke (SV Resse), Manuela Riewoldt (SV Empede-Himmelreich) und Andreas Stieber (SV Negenborn) ihre Lizenzen überreichen.