Förderverein mit neuem Vorstand

Kinderbücher- und Spielzeugflohmarkt am 4. November

Bissendorf. Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Bissendorfer Schulen wurde ein neuer Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Die bisherige Vorsitzende Anja Buhe hat Ihren Posten genauso zur Verfügung gestellt, wie die stellvertretende Vorsitzende Claudia Schnehage und auch Schatzmeisterin Birgit Stiller. Ausschlaggebend hierfür ist die Tatsache, dass die Kinder der drei Vorstandsmitglieder die Bissendorfer Grundschule in Richtung weiterführende Schulen der 5. Klasse verlassen haben. Neu gewählt wurden Stephan Neumann als erste Vorsitzender, Uta Dumke als zweite Vorsitzende, Brigitte Willenbrink als Schatzmeisterin, Mirian Rentsch als Schriftführerin und Olaf Mensing als Beisitzer.
Stellvertretend für die aktuell 171 Mitglieder des Fördervereins hat die
Rektorin der Bissendorfer Grundschule, Frau Grunwald-Seitz, dem alten
Vorstand herzlich für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren gedankt
und verabschiedete Anja Buhe, Claudia Schnehage und Birgit Stiller als
aktive Mitglieder des Fördervereins mit einem Blumenstrauß. Wie auch in den vergangen Jahren ist der Förderverein weiterhin für das jeden Mittwoch in der ersten großen Pause stattfindende „gesunde Frühstück“ für Schüler und Lehrer der Bissendorfer Grundschule federführend zuständig. Außerdem wurde wieder der Getränkeverkauf zur Einschulung, der Schulfotograf und die Einführung der Erstklässler in die Schulbücherei organisiert. Im Rahmen des Gewaltpräventionsprogramms der Grundschule wird federführend vom
Förderverein dieses Jahr am 1. und 2 November 2011 der Unterricht „Safety
Kids“ für die 2. Klassen und am 26. November der Selbstbehauptungskurs „Mut
tut gut“ für die 3. und 4. Klassen stattfinden. In diesem Schuljahr sollen durch den Förderverein unter anderem noch Projekte wie die Anschaffung von Materialien für den Sport- und Englischunterricht, sowie die Ausgestaltung von Schulfesten und der Schulbücherei unterstützt oder finanziert werden. Die durch die Mithilfe des Fördervereins gesponserten Balanciergeräte für den Schulhof sind Ende September bereits fachgerecht aufgebaut worden und werden durch die Kinder bereits rege genutzt. Wer als aktives oder passives Mitglied die Projekte des Fördervereins unterstützen möchte, meldet sich an unter www.foerderverein-bissendorf.de oder mit einem der Anmeldeformulare, die in der Grundschule zu erhalten sind. Der neue Vorstand möchte an dieser Stelle herzlich zum diesjährigen
Kinderbücher- und Spielzeugflohmarkt am 4. November von 15 bis 17 Uhr
in den Räumen der Bissendorfer Grundschule einladen.

BU:
Der neue Vorstand des Fördervereins der Bissendorfer Schulen (von links): Mirian Rentsch, Olaf Mensing, Brigitte Willenbrink, Stephan Neumann und Uta Dumke.