Freie Plätze ab Sommer

Die Kleinen Löwen in Resse haben trotz Corona ausgelassen Fasching gefeiert. (Foto: Privat)

Die Kleinen Löwen aus der Kleinen Kita in Resse freuen sich auf Verstärkung

Resse. Der gemeinnützige Löwenherz Verein, betreibt in Resse in der Engelbosteler Straße eine freie Krippe für Kinder von ein bis drei Jahren. In einer festen Gruppe werden maximal zwölf Kinder in einer familiären Umgebung täglich von 8 bis 15 Uhr betreut. Nach Bedarf wird auch eine Früh- oder Spätbetreuung angeboten. Die Erzieher bestehen aus einem festen Team, das heißt es gibt keinen Wechsel der Bezugspersonen. Es wird täglich frisches, kindgerechtes und selbst gekochtes Essen angeboten und daher kann gut auf Nahrungsunverträglichkeiten sowie Elternwünsche bei der Ernährung eingegangen werden. Das gesamte Haus und das Spielgelände ist ausschließlich auf die Bedürfnisse der Kleinen ausgelegt, ideal für Eltern die ihre Kinder in einem behüteten Umfeld betreuen lassen möchten. Der ständige Dialog zwischen Betreuerinnen und den Eltern ist den Mitarbeitern sehr wichtig. Da es sich bei dem Verein Löwenherz e.V. um einen unabhängigen und eigenständigen Träger handelt, können auch Kinder außerhalb der Gemeinde Wedemark aufgenommen werden. Wer Bedarf an einem Krippenplatz für sein Kind ab Sommer 2021 hat und sich einen Platz sichern möchte, kann sich gerne bei den Kleinen Löwen unter Telefon (0 51 31) 90 96 86 oder (0 51 31) 47 96 63 melden. Eine Aussage beziehungsweise Platzzusage kann unverzüglich erfolgen. Nach Terminvereinbarung ist es möglich sich die Kleine Kindertagesstätte anzuschauen und ein Gespräch mit den Betreuerinnen zu führen. Ein „Schnuppervormittag“ ist aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich. Mehr zum Konzept erfahren Interessierte auch unter www.loewenherz-resse.de.