Frischmeier und Frega tippen richtig

Der stellvertretende famila-Marktleiter Mark Rintelmann (Mitte) beglückwünscht Udo Frischmeier (links) und Meik Frega zu ihren neuen Bierfasskühlern. Foto: S. Birkner

famila-Markt belohnt Gewinner mit Bierfasskühler

Mellendorf (sb). Als 96-Fans dürften sich Udo Frischmeier und Meik Frega am vorigen Sonntag besonders über den späten Ausgleichstreffer gefreut haben. Kurz vor Spielende machten die Fußballer von Hannover 96 das 2:2 gegen Schalke – und sicherten den beiden Wedemärkern damit den richtigen Tipp beim famila-Gewinnspiel.
Weil es mehrere Mitspieler auf ein Unentschieden mit vier Toren tippten, musste das Los über die Gewinner entscheiden. Jetzt freuen sich der Gailhofer Frischmeier und Frega aus Elze jeweils über einen nagelneuen Bierfasskühler. Damit die Geräte gleich einem Praxistest unterzogen werden können, legte Mark Rintelmann als stellvertretender Marktleiter gleich noch ein Fünf-Liter-Fass Weizenbier obendrauf.
In der angelaufenen Bundesligasaison wird es jede Woche ein solches 96-Tippspiel geben. „Wir werden auch mal größere Sachpreise wie Fahrräder verlosen“, kündigte Rintelmann an. Mitmachen kann jeder: Die Loszettel befinden sich neben der Information direkt beim Eingang des famila-Marktes.